Präventiv Zentrum Krefeld

Bewegung

Warum immer erst warten, bis man sich unwohl fühlt oder der Körper andere Alarmsignale von sich gibt. Da stellt sich die Frage, ob es nicht sinnvoller ist, das Risiko für unangenehme Zustände bereits im Vorfeld so gut wie möglich zu reduzieren. DAS probate Mittel lautet: Bewegung. Das Herz-Kreislauf-System und der Bewegungsapparat werden es danken. Aber auch der „Kopf“ wird sich besser fühlen. Im ersten Schritt bedarf es dazu vielleicht nur eines kleinen Anstoßes, den ich Ihnen gerne vermitteln möchte.

Individuelle Beratung

Keine Lust auf volle Fitness-Studios? Keine Zeit für ein ausgeklügeltes Personal-Training? Aber: Manchmal doch arge Rückenschmerzen?

Hier hilft Ihnen mein individuell auf Sie zugeschnittenes Rückentraining oder die ein oder andere Nordic Walking Trainerstunde, um auf den Geschmack zu kommen und im Anschluß selber etwas für die eigene Gesundheit zu tun. Wenn Sie allerdings eher einen „leichten Termindruck“ verspüren möchten: Der Vereinbarung regelmäßiger Termine steht nichts im Wege.

Wirbelsäulengymnastik

Als ausgebildeter und geprüfter Wirbelsäulengymnastiktrainer stehe ich Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite. Gerne würde ich mit Ihnen und für Sie ein individuelles Training ausarbeiten, das wahlweise in meinen Räumlichkeiten durchgeführt wird, oder das Sie in „Eigenleistung“ erbringen.

entspannt im Büro - Übungen für zwischendurch

Kleine Übungen – große Wirkung. Bei konzentrierter Büro- oder Bildschirmarbeit bemerkt man oft garnicht, wie sehr sich Rücken- oder Halsmuskulatur verspannen. Ab und an etwas „lockern, dehnen & entspannen“ kann wahre Wunder bewirken. Lassen Sie uns gemeinsam Ihren individuellen Maßnahmenplan erarbeiten.

Nordic Walking

Als ausgebildeter und geprüfter Nordic Walking Trainer und Walker mit jahrelanger Erfahrung, stehe ich Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite. Gerne würde ich mit Ihnen und für Sie ein individuelles Training ausarbeiten. Die Trainingseinheiten finden vorzugsweise im Krefelder Schönwasserpark statt, aber auch andere Veranstaltungsorte sind durchaus denkbar. Wussten Sie, dass bei richtig ausgeführtem Nordic Walking 600 Muskeln (entspricht ca. 90% der im Körper vorhandenen Muskeln) bewegt werden? Und das bei lediglich geringer Belastung des Gelenkapparates? Nein? Dann lassen Sie sich von nachstehenden Zahlen überzeugen:

Das Argument „das sieht albern aus mit den Stöcken“ ist definitiv keines. Schnelle Nordic Walker laufen mit bis zu 12 km/h. Der durchschnittliche Jogger erreicht ca. 10 km/h. Ein gesundes und effektives Walken will gelernt sein. Technik, Haltung, die dazugehörigen Korrekturen und Übungen sollten von einem qualifizierten Trainer vermittelt werden.
Also: Los geht’s.

Kleinstgruppe

Sie haben immer kleine Rücken-Weh-Wehchen und möchten zwar gerne etwas dagegen tun, haben einerseits keine Lust auf ein individuelles Training, andererseits aber den Wunsch einem gewissen Gruppenzwang zu unterliegen? Dafür sind meine Kleinstgruppen mit 2-4 Teilnehmern gedacht, die die Vorteile eines individuellen Trainings mit denen einer Gruppe kombinieren.

Workshop: entspannt trotz Büro: Übungen für Zwischendurch

Gemeinsam erarbeiten wir ca. anderthalb Stunden lang Übungen, deren Anwendung Ihnen im Büroalltag helfen, Verspannungen zu minimieren und eine kleine „Wohlfühloase“ inmitten der Arbeit zu bilden. Einige, wenige Minuten am Tag sind dafür zunächst völlig ausreichend.

Gruppenkurse

Wer die Nähe seiner Mitstreiter braucht, um dran zu bleiben, sich zu motivieren pünktlich und bei jedem Wetter (!) die Trainingseinheit anzutreten, der ist bei den Gruppenkursen gut untergebracht.

Nordic Walking – ein Ganzkörpertraining

Als ausgebildeter und geprüfter Nordic Walking Trainer und Walker mit jahrelanger Erfahrung, stehe ich Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite. Gerne würde ich mit Ihnen und für Sie ein individuelles Training ausarbeiten. Die Trainingseinheiten finden vorzugsweise im Krefelder Schönwasserpark statt, aber auch andere Veranstaltungsorte sind durchaus denkbar.

Wussten Sie, dass bei richtig ausgeführtem Nordic Walking 600 Muskeln (entspricht ca. 90% der im Körper vorhandenen Muskeln) bewegt werden? Und das bei lediglich geringer Belastung des Gelenkapparates? Nein? Dann lassen Sie sich von nachstehenden Zahlen überzeugen:

Das Argument „das sieht albern aus mit den Stöcken“ ist definitiv keines. Schnelle Nordic Walker laufen mit bis zu 12 km/h. Der durchschnittliche Jogger erreicht ca. 10 km/h. Ein gesundes und effektives Walken will gelernt sein. Technik, Haltung, die dazugehörigen Korrekturen und Übungen sollten von einem qualifizierten Trainer vermittelt werden.
Also: Los geht’s.

Die Termine können Sie jederzeit telefonisch, per mail oder direkt auf unserer Homepage einsehen. Der Kurs umfasst 10 Veranstaltungen à ca. 1 Zeitstunde und kostet 90,00 € pro Person. Auf Wunsch können nordic-walking-Stöcke zum Preis von 1,50 € pro Veranstaltung geliehen werden.

Von 0 auf 5.000 in 10 Wochen: von der Couch auf die Strecke

Hier der Kurs für alle Jogging-Einsteiger, bei dem man unter Gleichgesinnten ist. „Von 0 auf 5.000“ ist für all diejenigen konzipiert, die erstmalig oder wieder in sportliche Aktivitäten einsteigen wollen. Erklärtes Ziel ist es, innerhalb von 10 Wochen einen Leistungsstand zu erreichen (5.000m Lauf ohne Pause), auf dem dann weiter aufgebaut werden kann.

Alle Teilnehmer erhalten einen Trainingsplan, der drei Trainingseinheiten pro Woche vorsieht. Einmal wöchentlich trifft sich der Kurs zum gemeinsamen Training unter Anleitung im Schönwasserpark, an den beiden anderen Terminen wird „individuell“ trainiert.

Die Dauer der einzelnen Trainingseinheiten ist unterschiedlich (zwischen ca. 30 am Anfang und bis zu ca. 75 Minuten am Ende des Kurses) und die Teilnahmegebühr beläuft sich auf 119,00 € inkl. Trainingsplan.

Ihr Trainer verfügt über eine Übungsleiterlizenz Stufe C des Landessportbundes NRW .